Workshops

Sie lernen die Überlegungen zur Ukulele in der Grundschule kennen. Dabei musizieren Sie sowohl erste Akkorde zur Liedbegleitung als auch mehrstimmige Begleitsätze auf der Ukulele. Ukulelenkenntnisse werden hierbei nicht vorausgesetzt, wohl aber Freude am Ausprobieren und am Kennenlernen neuer Aspekte von Musikunterricht. 

Sie erfahren Prinzipien des Unterrichtens in der Großgruppe, der konzeptionellen Überlegungen zur Schul-Ukulele sowie des didaktischen Aufbaus der „Ukulelenklasse“, lernen Möglichkeiten offenen und selbstgesteuerten Lernens und Übens sowie Optionen eines differenzierten Musikalisierungsprozesses kennen. Darüber hinaus werden Aspekte fächerübergreifenden bzw. -verbindenden Arbeitens sowie der Einsatz einer individualisierten Dokumentation im Musikportfolio vorgestellt. 

Es werden Wege aufgezeigt, wie der Musikunterricht mit Ukulelen an die Gegebenheiten vor Ort angepasst bzw. wie er in schulische Rahmenpläne integriert werden kann.

Nächste Termine (aller Voraussicht nach):

15.07. – 16.07.2024 beim Sommercampus in Solothurn (Schweiz)

28.07. – 03.08.2024 beim 20. Internationalen Musikpädagogischen Sommerkurs Salzburg

07. – 08.10.2024 in der Landesmusikakademie Neuwied